Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
LiberoBanner . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Grundlos erschöpft? Nebennieren-Insuffizienz, das Stress-Syndrom des 21. Jahrhunderts

Grundlos erschöpft? Nebennieren-Insuffizienz, das Stress-Syndrom des 21. Jahrhunderts
Kataloginformation
Feldname Details
Dokumenttyp ebook
Verfasser Wilson, James L.
Hickisch, Burkhard
Hauptsachtitel Grundlos erschöpft?
Titelzusatz Nebennieren-Insuffizienz, das Stress-Syndrom des 21. Jahrhunderts
Verlag PeP eBooks
Erscheinungsjahr 2011
Umfangsangabe 312 S. Ill., graph. Darst.
ISBN ISBN 9783641063313
Titel herunterladen 9.49 MB
http://www.onleiheverbundhessen.de/verbund_hessen/frontend/mediaInfo,0-0-357127263-100-0-0-0-0-0-0-0.html
Schlagworte Onleihe E-Book
Inhalt Ein neuer Heilansatz für ein Leiden, das die herkömmliche Medizin häufig ignoriert. Stress gehört zum Leben, und unser Körper ist auf ihn vorbereitet. Unsere Nebennieren produzieren Botenstoffe, die uns kurzfristig zu schnellem Reagieren, Kämpfen oder Fliehen, befähigen. Für Dauerstress ist unser Körper allerdings nicht gebaut. Deshalb kommt heute häufig vor, dass die Nebennieren überfordert sind. Typische Symptome sind ständige Müdigkeit, Erschöpfung und Antriebslosigkeit. Millionen Menschen leiden unter einer nicht erkannten Erschöpfung der Nebenniere. Dieses Buch beschreibt das Problem und gibt viele Tipps, wie es mit Ernährung, Änderung der Lebensgewohnheiten und Nahrungsergänzungen zu beheben ist.
Schlagwort Chronisches Ermüdungssyndrom
Kataloginformation244402 Datensatzanfang . Kataloginformation244402 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.